Empfehlungen für die Beratung und Informationen zum Coronavirus

 

Liebe Beraterinnen und Berater,

nach Rücksprache mit der Corona-Hotline des Freistaates Sachsen können wir folgende Empfehlung herausgeben. Wichtig! Die Empfehlung ist keine juristische Empfehlung, sondern eine Empfehlung nach besten Wissen und Gewissen.

1. Die tagesaktuellen Verordnungen der Länder sind entsprechend zu beachten. Hier gibt es noch keine einheitliche Regelung. Für Sachsen ist diese unter nachfolgendem Link nachzulesen: www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html#a-6145

2. Jede Beraterin und jeder Berater ist angehalten ein eigenes schriftliches Hygienekonzept basierend auf den Vorgaben des Robert Koch-Instituts (RKI) zu entwickeln und jederzeit vorzeigen zu können.

3. Es besteht eine Maskenpflicht. Für den Fall, dass Eltern keine Maske haben, sollte die Beraterin/der Berater eine Ersatzmaske mit sich führen, die den Eltern überlassen werden kann. Masken aus Tragetuchstoff, hergestellt von der Windelmanufaktur Dresden können über Die Trageschule® zum Preis von 10,00 Euro bestellt werden.

4. Wir raten zur Zeit davon ab, Tücher und Tragehilfen auszuleihen. Sollte hier der dringende Wunsch bestehen, dies dennoch zu tun, muss mit dem Gesundheitsamt ein entsprechender schriftlicher Hygieneplan aufgesetzt werden.

5. Geschwisterkinder sollten während der Beratung nicht mit im gleichen Zimmer sein, sondern vom Vater in einem anderen Zimmer betreut werden.

6. Babys tragen KEINE Masken - hier besteht Erstickungsgefahr!

7. Die Babys werden von der Beraterin/dem Berater nicht auf den Arm genommen.

8. Zu jeder Zeit sind die Abstandsregeln einzuhalten.

Beratungen unter diesen Umständen stellen hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Wir sind aber froh, dass erster Kontakt zu den Eltern möglich ist und möchten von unserer Seite aus alles tun, damit Infektionen bei Neugeborenen und Eltern vermieden werden.

 

Zuverlässige Informationsquellen rund um das Coronavirus (SARS-CoV-2):

Weitere nützliche Links:

Wir wünschen Ihnen für die herausfordernde Situation viel Kraft und Gesundheit.

Ihre Ulrike Höwer
Leiterin der Die Trageschule®

« Zurück